Stephanie Japp

Daten

Nationalität: 
Schweiz
Größe: 
170
Augenfarbe: 
blau
Haarfarbe: 
dunkelblond
Spielalter: 
35-40, 40-45, 45-50
Sprachen: 
deutsch, englisch, französisch, spanisch
Dialekte: 
schweizerdeutsch
Stimmlage: 
Mezzosopran bis alt
Sport: 
Yoga, Reiten
Tanz: 
Tango, Modern
Instrument: 
Klavier
Geburtsjahr: 
1972
Ethnisches Äußeres: 
mittel- und nordeuropäisch
Agentur: 
Führerschein: 
Klasse B
steuerlicher Wohnsitz: 
München

Demovideo

Vita

Fernsehen

Jahr Sender Sendereihe Produktionsfirma Regie Rolle
Cellule de Crise 2020 RTS
Todesengel 2019 ARD Jakob Ziemnicki Sylvie Achtenhagen [HR]
Wasserschutzpolizei Bodensee 2019 Werner Siebert
Die Toten von Marnow 2019 ARD Andreas Herzog
Helen Dorn - Wer Gewalt sät 2019 ZDF Helen Dorn Marcus O. Rosenmüller
Notruf Hafenkante - Der verlorene Sohn 2019 ZDF Notruf Hafenkante Gudrun Scheerer
Lena Lorenz - Häusliche Gewalt 2019 ZDF Lena Lorenz Britta Keils
Herzrasen 2018 Markus Herling
Dating Daisy 2018 RTL ndf neue deutsche Filmproduktion Oliver Muth Dr. Helene Mertens DHR
Zwei Leben 2017 ARD Tatort Taunus Film GmbH Walter Weber Dr. Sonja Roth NR
Private Banking 2017 Arte Bettina Oberli Caroline Pfister HR
Soko Wismar 2017 ZDF Oliver Dommenget
Im Wald 2017 ZDF Taunuskrimi all-in-production GmbH Marcus O. Rosenmüller Patrizia Ehlers NR
Ohnmacht 2013 ARD Tatort Colonia Media Filmproduktion Thomas Jauch
Zu hoch geflogen 2013 ZDF FFP New Media GmbH Stefan Bartmann Dana Clarks HR
Sog der Gezeiten 2012 ARD Liebe am Fjord Letterbox Filmproduktion Jörg Grünler Luisa HR
Häschen in der Grube 2008 ARD Tatort Tellux Film GmbH Dagmar Knöpfel Anne Hübner NR
Der Kriminalist 2008 ZDF Monaco Film GmbH diverse Jana Wagner DHR
Eine Nacht im Grand Hotel 2008 NDR Relevant Film Thorsten Näter Claudia Behrens NR

Video on Demand

Jahr Channel Sendereihe Produktionsfirma Regie Rolle
Bad banks 2018 Christian Schwochow HR

Kino

Jahr Produktionsfirma Regie Rolle
Hirngespinster 2013 Christian Bach
Die grünen Hügel von Wales 2010 Andi Niessner
Champions 2009 Riccardo Signorell

Auszeichnungen

Jahr Grund der Auszeichnung
Schweizer Fernsehfilmpreis als Beste Schauspielerin 2018 Rolle der Carolin Pfister in 'Private Banking'
DAFF Deutsche Akademie für Fernsehen als Beste Schauspielerin 2016 Nebenrolle als Rieke Dreher in 'Das Programm'
Swiss perform/ Schweizer Fernsehfilmpreis als Beste Schauspielerin 2008 Spielfilm „Jimmie“
Förderpreis der Stadt Dortmund als Beste Schauspielerin 1996 Nachwuchs/ Theater Dortmund